Schrumpf-Kirchentag in Frankfurt: maximale Förderung für minimale Leistung

Vom 13. bis 16. Mai 2021 findet in Frankfurt der dritte ökumenische Kirchentag statt. Obwohl die Veranstaltung, die unter dem Motto „Schaut hin“ steht, arg geschrumpft ist – statt 2000 Veranstaltungen sind es nicht einmal 100 geworden – sind die…

Update zum Blog-Beitrag „Kirchentag ja – Kirchenaustritt nein?“

Aktuell werden in den Bürgerämtern wieder Termine angeboten (Stand 14.05.2021). Dies kann sich jedoch schnell wieder ändern. Daher weisen wir daher nochmals auf die Alternativen zum persönlichen Termin hin, die im Blogbeitrag vom 09.05.2021 am Ende des Textes genannt sind.

Von Umweltsau-Omas und Sternsingern

Manchmal, nur manchmal sagen auch Politiker:innen richtige Dinge. Nun also auch Armin Laschet, nordrhein-westfälischer Ministerpräsident (CDU). In einem unverhofft einsichtigen Moment schrieb er auf Twitter: „Niemals dürfen Kinder von Erwachsenen für ihre Zwecke instrumentalisiert werden.“ Sehr gut erkannt, Applaus. Allerdings…

100 Jahre Weimarer Verfassung: Feiern ja – handeln nein?

Bundespräsident Steinmeier fühlt sich beim Verfassungsbruch nicht zuständig Im Februar 2019 war im Rahmen der Feiern zum 100jährigen Jubiläum der Weimarer Verfassung auch ein ökumenischer Gottesdienst Bestandteil des offiziellen Programms. Dies ist vor dem Hintergrund der in der bundesdeutschen Verfassung festgelegten…

Für Säkulare eine Enttäuschung: der Koalitionsvertrag zwischen CDU und Bündnis90/Die Grünen

Der Koalitionsvertrag zwischen CDU und Bündnis 90/Die Grünen steht. Aus säkularer Sicht sicher kein großer Wurf: Es findet sich dort viel Wertschätzung von Religion und Kirchen, wenig bis gar keine für Säkulare. Das „Bekenntnis zum „Staatskirchenverhältnis“ (gemeint ist wohl das…