Recht ist kein Geschenk des Himmels!

Auf Deutschlandradio Kultur gab es einen Beitrag von Katja Wilke zum Thema kirchliches Arbeitsrecht:

http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/politischesfeuilleton/1723985/

Die alten Pfründe bleiben auch im einundzwanzigsten Jahrhundert unangetastet. Im Kirchenarbeitsrecht überlässt die Politik der Rechtsprechung die unangenehme Arbeit. Gerichte müssen sich regelmäßig an der misslichen Frage abarbeiten, welche Mitarbeiter der Kirchen nach den Zehn Geboten leben müssen und welche nicht.

Portrait von Katja Wilke

Katja Wilke (Bild: Privat)