Fachtagung: Umgang mit Religion(en) im pädagogischen Raum

Im Rahmen des Bildungsprojektes „Kaum zu glauben – Religionen im Gespräch“ wird in Kooperation mit der Bildungsstätte (BS) Anne Frank eine Tagung für Lehrer­Innen und MultiplikatorInnen zum Umgang mit Religion(en) im pädagogischen Kontext veranstaltet. Experten aus Wissenschaft und Praxis werden am Vormittag über gesellschaftspolitische Zusammenhänge und Diskurse zum Thema Religion und religiöse Zuschreibungen sprechen. In Workshops am Nachmittag werden konkrete pädagogische Empfehlungen für die Praxis erarbeitet und diskutiert. Martin Wagner, Vorsitzender des Internationalen Bundes der Konfessionslosen und Atheisten (IBKA), Landesverband Hessen, ist einer der Teilnehmer der abschließenden Podiumsdiskussion.

Wann: 2. Juli 2015, 9:30 bis 16:30 Uhr
Wo: Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt
Anmeldung zur Tagung über das Haus am Dom