Erfolgreiche Lesung “Frauen sind eure Äcker”

Im Rahmen der Buchmesse fand am Freitag, den 12.10.2012 im Saalbau Gallus die Vorstellung des Buches „Frauen sind eure Äcker – Frauen im islamischen Recht“ statt. Veranstaltet wurde die Lesung vom Alibri Verlag, Aschaffenburg, und der DiKOM Agentur für Diversity Management und Interkulturelle Kompetenz. Herausgeberin und Übersetzerin Arzu Toker stellte zunächst das Buch vor und gab einen Überblick über Leben und Werk des angesehenen Verfassungsrechtlers Ilhan Arsel. Anschließend las sie mehrere Passagen aus dem Buch.

Weiterlesen

Gottes Wort im Wartezimmer

idea.de berichtet über die geplante Verteilung von Kinderbibeln in Wartezimmer von Ärzten  im Rhein-Main-Gebiet:

http://www.idea.de/detail/newsticker.html?tx_newsticker_pi1%5Bid%5D=20154

Frankfurt am Main (idea) – Mit Kinderbibeln sollen über 300 Arztpraxen und Krankenhäuser im Großraum Frankfurt am Main kostenlos ausgestattet werden. Dafür will die Frankfurter Bibelgesellschaft gemeinsam mit der hessen-nassauischen Kirche sorgen. Dieses Angebot sei „fast überall nur auf positive Reaktionen“ gestoßen, berichtete die Geschäftsführerin der Frankfurter Bibelgesellschaft, Silvia Meier (Frankfurt am Main). Das Bibelpaket enthält vier Kinderbibeln für Drei- bis Zwölfjährige – nämlich „Die große Bibel für Kinder“, „Die Kinderlesebibel“, „Unter Gottes weitem Himmel“ und „Die Bibel elementar“. Kirchengemeinden können mit der Aktion einen Gruß an die Praxen in ihren Bezirken senden, empfiehlt Meier. Sie beziffert die Kosten auf rund 40.000 Euro. Bei der Auswahl der Kinderbibeln habe man darauf geachtet, dass sie „einen Teil des biblischen Schatzes“ enthielten: „Die Geschichten erzählen von Mut und Hoffnung, Angst und Vertrauen, Trost und Beistand.“ In den Spielecken der Wartezimmer seien die Kinderbibeln eine Bereicherung.

Interessant auch für Kinder ohne Vorkenntnisse

Die Kinder- und Jugendärztin Melanie Buchacker-Hajduk (Neu-Isenberg) gehört zu den ersten Medizinerinnen, die das Kinderbibelpaket erhalten hat. Die Bücher sind nach ihren Worten ein „echter Hingucker“. Auch für Kinder, die bisher gar nichts von der Bibel erfahren hätten, könnten sie interessant sein, so Buchacker-Hajduk, die sich unter anderem im Kindergottesdienst ihrer Gemeinde engagiert. Die Frankfurter Bibelgesellschaft ist der älteste kirchliche Verein in der Mainmetropole. Sie betreibt das Bibelhaus Erlebnis Museum und ist mit bibelpädagogischen Projekten in der Region aktiv.